Shuttle präsentiert Mini-PC-Barebone für DDR3-Speicher

Shuttle präsentiert heute ein neues XPC Barebone aus der P2-Modellreihe. Es baut auf einem Intel X48 Express Chipsatz und Core 2 Duo und Core 2 Quad Prozessoren mit bis zu vier Kernen auf. Das XPC Barebone SX48P2 Deluxe ermöglicht somit erstmals die Verwendung von DDR3-Speicher in einem Mini-PC-Barebone. Bis zu insgesamt acht Gigabyte auf vier Sockeln können bei diesem Modell installiert werden.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Zwei PCI-Express 2.0 Steckplätze erlauben den Einsatz von bis zu zwei Grafikkarten.

Das XPC Barebone SX48P2 Deluxe ist ab Werk mit WLAN, Bluetooth, einem Fingerabdruck-Scanner, der Speed-Link-Funktion und zwei Heatpipe-Kühlsystemen ausgerüstet. Hinzu kommen zwei Gigabit-Schnittstellen mit Load-Balancing und Failover-Funktionalität sowie zwei eSATA-Anschlüsse mit passender Spannungsversorgung für externe Laufwerke, die ebenfalls auf der Rückseite zu finden sind.

Ein 80 PLUS zertifiziertes Netzteil mit 450 Watt versorgt alle Bauteile mit Leistung. Shuttle rundet das Ausstattungspaket durch Dolby Digital Live! und DTS Connect zertifizierten 8-Kanal-Sound ab.


Shuttle XPC Barebone SX48P2 Deluxe:

  • Intel X48 Express / ICH9R Chipsatz
  • Unterstützt 45nm-Prozessoren bzw. aktuelle Modelle der Intel Core 2 Extreme / Core 2 Quad / Core2 Duo Serie mit Sockel 775 (bis FSB 1600)
  • Max. 8 GB Dual Channel DDR3-1600
  • 8-Kanal HD-Audio mit Dolby Digital Live! und DTS Connect
  • 2x PCI-E 2.0 X16 (ATI CrossFire), 1x Mini-PCIe
  • 2x Gigabit LAN
  • 8x USB 2.0
  • 4x SATA2, 2x eSATA
  • WLAN
  • Bluetooth
  • USB Speed-Link
  • Fingerabdruck-Scanner
  • I.C.E. Heatpipe-Kühlung mit OASIS-Modul
  • 450 Watt Netzteil (80 PLUS)
  • 325(T) x 220(B) x 210(H) mm

Das Shuttle XPC Barebone SX48P2 Deluxe ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle liegt bei 579,- Euro


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.