HP kauft VIAs Nano-Prozessoren

Wie wir kürzlich berichteten hat VIA mit den neuen Nano-CPUs so etwas wie einen Atom-Schläger auf den Markt gebracht. Nun scheint sich damit auch der erste Erfolg einzustellen: HP soll größere Stückzahlen der neuen CPUs gekauft haben. Zur handelt es sich hierbei nur um Gerüchte, aber trotz allem erscheint es logisch: VIAs neuer C8-Prozessor ist voll kompatibel zu den älteren C7-Plattformen und HP hat mit dem 2133 Mini-Note ein entsprechendes C7-Produkt im Portfolio. Dieses könnte HP ohne nennenswerten Entwicklungsaufwand somit zu einem konkurrenzfähigen Produkt im Bereich der kleienn Notebooks und so zu einem Widersacher von Asus Eee-PC machen.


Werbung:
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.