Neue Lüftersteuerung von Scythe

Der für seine Kühler bekannte japanische Hersteller Scythe stellt auch in größerem Umfang Lüfter her. Da ist es nur logisch, dass auch Lüftersteuerungen zum Programm gehören. Neuster Spross ist die Scythe Kaze Master Ace in 3,5" und 5,25". Beide Steuerungen sind in gebürstetem Aluminium gehalten und verfügen über ein großes Display zur Anzeige von Temperaturen und Lüfterdrehzahlen. Während die 5,25" Version je vier Lüfter und Temperatursensoren versorgen kann, sind es bei der 3,5" jeweils zwei. Die Regelung der Lüfter erfolgt über große Drehknöpfe stufenlos zwischen 3,7V und 12V bei einer Schwankungsbreite von +/- 10% bzw zwischen 0-9990 Upm. Die Sensoren können Temperaturen zwischen 0°C und 100°C erfassen und in °C oder °F anzeigen.

  
(*klick* zum Vergrößern)


Um die Überwachung zu verbessern kann die Kaze Master Ace sowohl akustisch als auch optisch auf einen Lüfter/Sensorausfall aufmerksam machen und weist auf die Überschreitung der festeingestellten Warntemperatur von 75°C hin. Die Kaze Master Ace wird nach Aussage von Scythe ab sofort in den Farben schwarz und silber im Handel erhältlich sein und soll 37,50€ (3,5") bzw 45,90€ (5,25") kosten.



Werbung:
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.