XFX mit AMD/ATI-Grafikkarten

Bereits seit Mitte Dezember 2008 ist bekannt, dass Nvidias Haus- und Hofhersteller XFX nicht mehr alleine Karten aus Santa Clara anbieten will sondern auch Grafikbeschleuniger des roten Erzkonkurrenten ATI verkaufen möchte. Nun sind erste Karten im Handel zu finden. Bei unserem Partner Geizhals werden bislang vier Karten gelistet:


XFX HD 4350
XFX HD 4650
XFX HD 4650
XFX HD 4870
CodenameRV710RV730 PRORV730 PRORV770 XT
RAM512MB DDR2512MB DDR21024MB DDR21024MB GDDR5
Speicherinterface64bit128bit128bit256bit
GPU-Takt600MHz600MHz600MHz750MHz
Speichertakt400MHz (800MHz DDR)400MHz (800MHz DDR)400MHz (800MHz DDR)1800MHz (3600MHz DDR)
Preis (Geizhals, 03.01.2008)38,90€59,90€65,49€239,90€



Alternate hingegen führt noch drei weitere Karten in seiner Liste


[/B]
XFX HD 4830
XFX HD 4850
XFX HD 4870
CodenameRV770 LERV770 PRORV770 XT
RAM512MB GDDR3512MB GDDR3512 GDDR5
Speicherinterface256bit256bit256bit
GPU-Takt575MHz625MHz750MHz
Speichertakt900MHz (1800MHz DDR)995MHz (1990MHz DDR)1800MHz (3600MHz DDR)
Preis (Alternate, 03.01.2009)124,90€164,90€227,90€



Für alle Karten gilt eine Lieferbarkeit nach Ankündigung des Herstellers im Januar laut den Shop-Seiten von Alternate.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.