Logitech Harmony 1100 mit Touch-Screen

Logitech stellt die Harmony 1100 Universalfernbedienung vor. Mit einer Berührung des Farbdisplays der Harmony 1100 ermöglicht es die Kontrolle aller Home Entertainment-Komponenten. Mit der überarbeiteten Software können häufig verwendete Kommandos ausgesucht und auf dem 3,5-Zoll-Farbbildschirm mit QVGA-Auflösung platziert werden.

  
(*klick* zum Vergrößern)


Dazu gehören beispielsweise die aktivitätsbasierte Steuerung oder auch das Online-Setup. Anwender, die beispielsweise gerne Filme anschauen und dabei oft die Wiedergabe- und Pause-Taste benutzen, können die Harmony 1100 so programmieren, dass diese Kommandos beim Filmstart auf dem Bildschirm angezeigt werden. Die Oberseite aus gebürstetem schwarzem Aluminium und die weiche Unterseite sollen dafür sorgen, dass die Fernbedienung angenehm in der Hand liegt. Sie mit Ladestation erhältlich, so dass der Batteriewechsel entfällt. Ein separat zu erwerbender Harmony RF Extender steuert in Kombination mit der Harmony 1100 Geräte, die sich hinter den geschlossenen Türen oder sogar in einem anderen Zimmer (Reichweite bis zu 30Meter) befinden.

Der Setup-Assistent führt durch die erforderlichen Schritte, bei denen zuerst Marke und Modellnummer der einzelnen Komponenten in die Online-Maske eingegeben werden. Die Eingaben werden automatisch mit den Eigenschaften, den Spezialcodes und den Infrarotbefehlen von mehr als 225.000 Geräten von über 5.000 Herstellern abgeglichen, die sich in der Online-Datenbank von Logitech befinden.

Die Logitech Harmony 1100 ist ab Februar 2009 zu einem Einzelhandelspreis von 449,00 € verfügbar.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.