Cooler Master V10 Kühler

Cooler Master zeigt nun offiziell den neuen High-End CPU-Kühler "V10". Insgesamt zeigen sich zehn Heatpipes mit einem Durchmesser von 6mm für die Wärmeabfuhr verantwortlich. Vier davon finden direkten Anschluss an den Kühlblock des 70 Watt Peltier- Elements.

(*klick* zum Vergrößern)


Die gigantischen Abmessungen von 236,5 x 161,3 x 129,6 Millimeter (B x H x T) und das Gesamtgweicht von satten 1.200 Gramm zahlen Tribut an die insgesamt drei eingesetzten Kühlblöcke. Zwischen zwei Aluminium Kühlflächen positioniert Cooler Master einen 120mm PWM Lüfter, während ein zweiter horizontal seine Dienste verrichtet.
Cooler Master gibt hierbei 17,1 dB(A) an bei mindestens 800 U/min. Maximal sind sogar 2.400 U/min möglich. So gerüstet sollen CPUs mit einer TDP von 200W gezähmt werden können.

(*klick* zum Vergrößern)


Der V10 eignet sich für die Sockel 754, 939, 940, AM2(+) (AMD), 775 (Intel) sowie 1366 für Intel Core i7 und wird fest mit einer Backplate am Mainboard fixiert. Nach der CeBIT, also Ende März, wird der V10 voraussichtlich bei Caseking für ca. 100,00 Euro erhältlich sein. In unserem Preisvergleich ist er bisher nicht weiter gelistet.

Update: Einen ersten Test zeigen die Kollegen von Tweaktown.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 5
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.