NVIDIA-SLI-Technologie offiziell für Intel-X58-basierende Motherboards verfügbar - Update

Intel hat die NVIDIA-SLI-Technologie für das Intel-"Smackover"-Motherboard (DX58SO) lizenziert. Kunden mit dem auf Intel-X58-basierendem Motherboard und Core-i7-Prozessor können damit ihren PC ab sofort mit mehreren NVIDIA-GeForce-GPUs ausstatten und zum Beispiel auch Quad SLI nutzen.

Clem Russo, VP und General Manager der Channel Desktop Platform Group bei der Intel Corporation meint hierzu:

"(...) Mit dieser Kombination reagieren wir auch auf die Nachfrage unserer Kunden."

 
(*klick* zum Vergrößern)


Durch die Lizenzierung ist die NVIDIA-SLI-Technologie nun für alle Consumer-PC-Plattformen offiziell von Intel verfügbar, einschließlich der Prozessoren Intel Core i7, Core 2 Quad und Core 2 Duo sowie der auf der AMD Phenom II CPU basierenden Prozessoren.

Update 12.02.2009:
Anscheinend hat sich Nvidia in seiner Pressemitteilung ungenau geäußert. Wie unsere Kollegen von HT4U unter Bezug auch Nvidia berichten, wurde nur für Intels eigene Mainboards eine Lizenz für SLI vergeben, nicht aber für den Chipsatz X58 an sich. Somit ändert sich an der bisherigen Strategie Nvidias nichts, dass jeder Hersteller einzeln eine Lizenz für seine X58-Platinen erwerben muss.


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.