Cyber Orbita Maus bei Caseking

Mit der außergewöhnlichen „Orbita“ Maus, die bereits letztes Jahr auf der CeBIT vorgestellt wurde, präsentiert der Hersteller Cyber nun seine "Mausrevolution".

(*klick* zum Vergrößern)


Sich vom üblichen, gestreckten Ergonomiedesign entfernend, basiert die Orbita auf einem zylindrischen Korpus im weißen Silikonkleid, der kugelgelagert Rotationen um die eigene Achse zulässt und dadurch das herkömmliche Scrollrad ersetzt. Damit soll ein gleichmäßiges, unterbrechungsfreies Scrollen durch simples Drehen des gesamten Mauskörpers möglich sein, wodurch die Bedienung in vielerlei Anwendungen – sei es das Durchblättern langer Dokumente, das Verstellen von Reglern und Knöpfen in Audio- oder Videoprogrammen, das Zoomen in diversen Applikationen oder schnelles Drehen in 3D-Spielen vereinfacht werden kann.

Abseits davon lässt sich die Cyber Orbita wie ein herkömmlicher, kabelloser Nager verwenden, der seine Umgebung mit Hilfe eines optischen 800-DPI-Sensors abtastet und über 2,4-Ghz-Funk mit seiner USB-Ladestation kommuniziert. Integrierte Lithium-Ionen-Akkus sorgen dabei für eine lange Nutzbarkeit, der interne, kalibrierbare Kompass für die orientierungsrichtige Übertragung und Digitalisierung der Mausbewegungen. Ferner bietet die Cyber Orbita eine symmetrische Dreitastenverteilung mit mittlerer Maustaste, Linksklick auf der Maus-Oberseite und Rechtsklick ringartig die Maus umrundend, damit alle Tasten in jeder Winkelstellung immer erreichbar sind.

Die inklusive eines Softbags, Dokumentation und entsprechender Treiber-CD daherkommende Cyber Orbita ist zu Windows 2000, XP und Vista sowie Mac OSX (ab 10.3.9) kompatibel.

Die Cyber Orbita ist ab sofort zum Preis von 84,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.