G.Skill mit neuen Triple Channel Modulen und bessere Speicherkühler

Bereits auf der CeBIT 2009 zeigte G.Skill ihre neuen Speicherkühler auf der "Trident" Speicher Serie. Der DDR3-RAM mit 2.000 MHz und CL 9-9-9-24 soll mit den neuen Heatspreadern recht Platzsparend umgehen ohne in der Leistung Abstriche machen zu müssen.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Laut G.Skill wird der Speicher mit den optisch schicken Kühlern Maximal 50°C warm. Der PC3 16000 Speicher erreicht die 2.000 MHz bei den üblichen 1,65V. Ein Preis konnte trotz angegebener "sofortige Verfügbarkeit" leider nicht bis zum jetzigen Zeitpunkt ausgemacht werden.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.