TONY HAWK mit innovativen Skateboard-Controller

Ab Herbst können Videospieler in Activisions Tony Hawk: RIDE Skateboarden ganz neu erleben. Zum ersten Mal werden sie dank eines bewegungssensitiven Controllers in Form eines Skateboards die Möglichkeit haben, das Spiel mit vollem Körpereinsatz zu steuern. Die neueste Edition der Action-Sport-Serie soll durch die Kombination aus bewegungsorientiertem Spielspaß und technischer Innovation Sportspiel-Fans aller Alterstufen begeistern.





"RIDE" wird mit einem kabellosen Skateboard-Controller erscheinen, der gemeinsam mit dem Spiel entwickelt wird, um eine völlig neue, dynamische Spielerfahrung zu bieten. Der Controller nutzt eine Kombination aus Beschleunigungsmessern und Bewegungssensoren und ermöglicht so die Steuerung über Bewegungen und Gesten auf dem Skateboard, die dann im Spiel in aufregende Tricks umgesetzt werden sollen. Spieler aller Erfahrungsstufen können so ohne komplizierte Tastenkombinationen oder Analog-Sticks auf das Skateboard steigen und losspielen.

Tony Hawk: RIDE wird von Robomodo für Xbox 360 und PlayStation3 entwickelt. Buzz Monkey entwickelt die Version für Wii.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.