Colin McRae: DiRT 2 DirectX 11 Screenshots?

Codemasters gab heute bekannt dass die Games For Windows LIVE Edition von Colin McRae: DiRT 2 zahlreiche neue Funktionen von DirectX 11 nutzen wird, um die Performance des Spiels zu verbessern.

Colin McRae: DiRT 2 wird von der geplanten Veröffentlichung von erster DirectX 11-fähiger Hardware im zweiten Halbjahr 2009, DirectX 11 für Heim-PCs zusammen mit Microsoft Windows 7 am 22. Oktober 2009, sowie, laut Publisher, einem verlängerten Entwicklungsprogramm profitieren und erscheint im Dezember 2009.

  
(*klick* zum Vergrößern)


Anmerkung der Redaktion: Es wurde bisher nicht bekannt ob es sich tatsächlich um DirectX 11 Screenshots handelt!

Mit der Einführung von Microsoft Windows 7 wird DirectX 11 sowohl als Bestandteil des Betriebssystems als auch als herunterladbares Update für Windows Vista verfügbar sein. Codemasters beabsichtigt, bereits von Anfang an die neuen Möglichkeiten von DirectX 11 in Colin McRae: DiRT 2 einzusetzen und so eine noch realistischere Racing-Umgebung zu erschaffen. Hardware Tesselation wird darüber hinaus die Darstellung von Wasser und anderen Oberflächen wie auch Zuschauer-Animationen verbessern. Die Shader-Performance von Shader Model 5.0 (SM 5.0) erhöht die 3D-Darstellungsqualität durch verbesserte Parameter wie Tiefenunschärfe (Depth of Field), Ambient Occlusion und Schatten-Darstellung. Diese und viele weitere DirectX 11 Features sollen notwendige Kapazitäten erweitern, um eine verbesserte Leistung zu ermöglichen.

Editionen für PlayStation3, Xbox 360, Wii, Nintendo DS und PSP erscheinen weiterhin im kommenden September.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.