GlacialTech präsentiert neue 9225 Gehäuselüfter mit Hydrodynamic Bearing Technologie

GlacialTechs neue Gehäuselüfter-Serie, die mit Hydro Dynamic Bearing eine neue, innovative Technologie für extreme Langlebigkeit
und beste Laufruhe aufweisen soll.

GlacialTech Inc, stellt die neuen 9225er Gehäuselüfter für besonders leise PC-Systeme vor. Der 9225 wird mit zwei verschiedene Lager-Typen angeboten: Die hydrodynamischen Lager bieten absolute Top-Qualität und verfügen über eine MTBF¹ von 80.000 Stunden, während die Standard-Lager für den Massenmarkt eine MTBF von 30.000 Stunden bieten. Beide Modelle erreichen einen Luftdurchsatz von 34 CFM² bei einem Geräuschpegel von nur 19 dBA - somit bietet der 9225 einen höheren Luftdurchsatz als fast alle anderen 9-Zentimeter-Lüfter auf dem Markt und arbeitet gleichzeitig praktisch lautlos.

Das hydrodynamische Lager wird in einer hochpräzisen Fertigungsmaschine aus Messing produziert. Die spezielle Fertigung erlaubt das Einfräsen von "Ölrillen" auf der Oberfläche innerhalb des Messinglagers, die in Ihrer Anordnung an Fischgräten erinnern.

Mit der Zugabe eines speziellen Schmieröls in diese Rillen, wird die Reibung auf ein Minimum reduziert, wodurch der Lüfter eine lange Lebensdauer garantiert und extrem leise arbeitet. Der entscheidende Vorteil von hydrodynamischen Lagern liegt in der relativen Bewegung der zwei Oberflächen (der Bohrung und der Welle), die durch einen Flüssigkeitsfilm voneinander separiert werden. Ein weiterer Vorteil: sogar bei sehr hohen Temperaturen von 85 Grad wird die gleiche Leistung wie bei normalen Temperaturen erreicht.

Hydrodynamische Lager sind die Antwort auf die hohen Anforderungen moderner Hardware, die zunehmend mehr Hitze produziert. Hydrodynamic Bearing verbessert die Zuverlässigkeit, bietet eine höhere Resistenz gegenüber Temperatur- und Druckschwankungen, verringert Reibungsverluste, reduziert Vibrationen und erhöht die Lebensdauer.

GlacialTech hat diese fortschrittliche Produktionstechnik entwickelt, um Systemintegratoren und Endkunden den Bau von leisen und gleichzeitig extrem zuverlässigen PC-Systemen ermöglichen zu können
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0