HTC Ville: Bilder und Specs aufgetaucht

htc k
Gerüchte zu einem HTC-Modell namens "HTC Ville" kursieren bereits einige Zeit durch die tiefen des Internets. Jetzt sind ein erstes Foto sowie technische Details zum neuen Modell des taiwanesischen Herstelleres HTC aufgetaucht.

Die Bauhöhe des Smartphones soll lediglich 8 Millimeter betragen und stellt damit das dünnste Modell von HTC dar. Android 4.0 alias "Ice Cream Sandwich" soll als Betriebssystem zum Einsatz kommen. Ein 4,3" großer Touchscreen, der eine qHD-Auflösung von 960 x 540 Pixel bieten soll, wird vermutich verbaut sein. Dies entspricht den aktuellen Eckdaten des aktuellen HTC-Flagschiffs "HTC Sensation", allerdings soll nun die AMOLED-Technologie statt der Super-LCD-Technik zum Einsatz kommen.

Power soll ein Dual-Core-SoC, Gerüchten zu Folge ein Snapdragon-Series-4, mit 1,5 GHz liefern. Laut der Quelle Pocketnow.com wird eine acht Megapixel-Kamera für scharfe Bilder sorgen, die ebenfalls Videos in FullHD-Auflösung aufnehmen können soll. Sensor und Linse sollen identisch zu denen der aktuellen HTC-Modelle sein. Des Weiteren hält HTC, wie bei den zuletzt präsentierten Modellen, an Kopfhörern der Marke Beats-Audio fest. Die HTC Sense-Oberfläche ist natürlich wie bei allen HTC-Modellen integriert.

htc ville


Das Gerät soll offiziell im Februar während des Mobile World Congress in Barcelona präsentiert werden. Laut aktuellen Informationen läge es dann im April in den Regalen der Händler.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.