NVIDIA erzielt Rekordumsatz



Nvidia hat in seinem Geschäftsjahr 2006 einen Rekordumsatz von 2,38 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Der Netto-Gewinn ist um 202 % auf 302,6 Millionen US-Dollar gestiegen.

NVIDIA hat die Ergebnisse für sein am 29. Januar beendetes Geschäftsjahr 2006 und das vierte Quartal veröffentlicht. Im vierten Quartal betrug der Umsatz 633,6 Millionen US-Dollar gegenüber 566,5 Millionen im vergleichbaren Vorjahresquartal. Das entspricht einer Steigerung von 12 % Der Gewinn ist im vierten Quartal um 97 % auf 112,3 Millionen Dollar gestiegen (Vorjahr: 57,2 Millionen Dollar). Der Netto-Gewinn des vierten Quartals liegt bei 98,1 Millionen Dollar oder 53 US-Cent pro Aktie (Vorjahr: 48 Millionen Dollar oder 27 Cent pro Aktie).

Im gesamten Geschäftsjahr 2006 hat NVIDIA einen Rekordumsatz von 2,38 Milliarden Dollar erzielt. 2005 lag der Umsatz noch bei 2,01 Milliarden US-Dollar. Im Vergleich zum Geschäftsjahr 2005 ist der Netto-Gewinn um 202% auf 302,6 Millionen Dollar oder 1,65 Dollar pro Aktie geklettert (Vorjahr: 100,4 Millionen Dollar oder 57 Cent pro Aktie).
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links