Google Nexus 6: Erstes Foto aufgetaucht

Google wird in Kürze ein neues Nexus-Smartphone vorstellen. Nun wurde ein erstes Bild veröffentlicht, dass das Nexus X (Shamu) zeigen soll.

Sollte sich die Abbildung als echt herausstellen, dann orientiert sich Google dieses Jahr am Motorola X. Bei den letzten beiden Ablegern hat sich Google noch an den LG Smartphones Optimus G und G2 bedient. Demnach wird das kommende Nexus-Smartphone auch nicht mehr in den Hallen von LG, sondern von Motorla gefertigt.

nexus x mockup


Auf dem Bild zu erkennen sind einige Designmerkmale, die auch das Moto X aufweist. Hier wären die Kamera mit Ringblitz, die Vertiefung unterhalb der Kameralinse, die gewölbte Rückseite und die Lautsprecher ober- und unterhalb des Displays. Deutlich größer soll dabei aber die Bilddiagonale ausfallen. Während das Moto X ein 5,2 Zoll großes Display bietet, soll dieses beim Nexus X 5,92 Zoll in der Diagonale messen. Um eine gewisse Bedienbarkeit zu wahren, hat Google bei seinem XXL-Nexus die Lautstärkeregler und den Power-Knopf etwas tiefer als beim Motorola Moto X platziert.

Bei dem abgebildeten Gerät soll es sich allerdings um einen Mockup handeln, also ein nicht lauffähiges Modell des Smartphones. Wie immer kann sich im laufenden Entwicklungsprozess vieles an dem Gerät ändern, daher sollte dies mehr als „Tendenz“ gesehen werden. Wie 9to5Google an das Modell gekommen ist, verrät man nicht.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 1
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.