OnePlus Two soll mit Laser-Fingerabdruckscanner ausgestattet sein

Glaubt man der Gerüchteküche, so soll noch in diesem Jahr das OnePlus Two auf den Markt kommen. Während das aktuelle Flaggschiff als eines der letzten aktuellen High-End-Smartphones noch immer auf das Android 5.0 Update wartet, soll im Hintergrund bereits am Nachfolger getüftelt werden.

Erste technische Daten zum Two von OnePlus machten bereits die Runde, so soll als Rechenwerk ein leistungsstarkes Snapdragon 810 SoC die Grundlage bilden. In Anbetracht des möglichen Verkaufsstarts im dritten Quartal 2015 ist das eine realistische Wahl um abermals einen Kampfpreis zu erzielen, auch wenn mit dem Snapdragon 815 und 820 bereits die Nachfolger angekündigt wurden. Ein Highlight des OnePlus Two könnte ein Laser-Fingerabdruckscanner werden. Dieser soll in einem Home-Button in der Front eingearbeitet sein. Weiter soll sich das Design des Smartphones abermals am Oppo Find 7 orientieren und hoffentlich auch etwas kompakter werden.

Durch die bessere Ausstattung und den schwachen Euro soll das OnePlus Two etwas teurer werden als der Vorgänger. Dabei handelt es sich aber natürlich alles um reine Spekulation! Zunächst sollte OnePlus seiner Pflicht nachkommen und das lang ersehnte Android 5.0 Lollipop Update für das One bereitstellen, sei es als Cyanogen CM12S oder mit dem hauseigenen OxygenOS.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.