Huawei Nexus 6P als neues High-End-Flaggschiff

Neben dem Google / LG Nexus 5X steht nun auch das Huawei Nexus 6P als neues High-End-Flaggschiff der Nexus-Reihe bereit. In Deutschland soll das Smartphone preislich bei saftigen 649 Euro starten.


Dafür sind auch die technischen Daten noch etwas höherwertiger als beim LG Nexus 5X: So kommt hier ein Display mit 5,7 Zoll und Quad HD, also 2560 x 1440 Bildpunkten zum Einsatz. Im Inneren werkelt ein Qualcomm Snapdragon 810 der Version 2.1 mit acht Kernen und 2 GHz Takt. Dem SoC stehen 3 GByte RAM und bis zu 128 GByte Speicherplatz zur Seite. Die Hauptkamera ist identisch zum LG Nexus 5X und trumpft mit 12,3 Megapixeln bzw. 8 Megapixeln für die Webcam auf. Für den Akku setzt man auf 3450 mAh. Als Maße des Huawei Nexus 6P sind 159,4 x 77,8 x 7,3 mm bei einem Gewicht von 178 Gramm genannt.



Als Schnittstellen bietet das Huawei Nexus 6P LTE mit 300 Mbps, Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.2, NFc, USB Typ-C, GPS und einen Fingerabdruckscanner. Wie schon beim LG Nexus 5X dient Android in der neuesten Version 6.0 alias Marshmallow als OS. In Deutschland soll das Huawei Nexus 6P ab Mitte Oktober in die Auslieferung gehen. Die Version mit 32 GByte Speicherplatz wird 649, die mit 64 GByte 699 und die mit 128 GByte Speicherplatz satte 799 Euro kosten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.