Qualcomm Snapdragon 820: Um 20 % leistungsfähiger als Exynos 7420?

Aktuellen Berichten zufolge soll das SoC Qualcomm Snapdragon 820 für mobile Endgeräte die anderthalbfache Leistung eines Exynos 7420 bieten - das letztgenannte SoC treibt etwa das Samsung Galaxy S6 an. Zumindest sprechen einige Quellen aus China aktuell von 50 % mehr Leistung als beim genannten Exynos.

Jene Angabe beziehe sich nicht nur auf Multi- sondern auch Single-Thread-Tests. Zu bedenken ist aber natürlich, dass auch die Südkoreaner nicht schlafen und bereits an einem eigenen, neuen SoC arbeiten: Der Exynos M1 soll im Samsung Galaxy S7 seinen Dienst verrichten und wäre dann die konkrete Konkurrenz des Snapdragon 820.

Tatsächlich geht man derzeit sogar davon aus, dass Samsung sowohl eine Variante des Galaxy S7 mit dem Qualcomm Snapdragon 820 als auch eine mit dem Exynos M1 plane. So wird sich in jenem Smartphone der ideale Maßstab finden, um die beiden SoCs zu vergleichen.

Aktuell handelt es sich aber nur um Gerüchte. Wir müssen also noch abwarten, bis die ersten Smartphones mit dem Snapdragon 820 tatsächlich auf den Markt kommen, um aus erster Hand Aussagen über die tatsächliche Leistung tätigen zu können. Zudem bleibt zu hoffen, dass der 820 die Hitzeprobleme des 810 vermeiden kann.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.