Android Silver – Das Aus für Nexus-Geräte?

Google plant offenbar eine neue Geräte-Linie unter dem Namen Android Silver. Bereits zu Anfang des Monats wurden Gerüchte laut, Google würde seine Nexus-Geräteserie einstellen und Premium-Smartphones verschiedener Hersteller vertreiben.

Smartphones der Android-Silver-Reihe sollen Premium-Hardware bieten, aber stark von Google kontrolliert sein. Hierbei würde sich der Suchmaschinenriese einerseits um die Bereitstellung von Updates und das Benutzererlebnis kümmern, aber auch sicherstellen, dass Bloatware, also vorinstallierte Apps und Dienste der Hersteller, auf ein Minimum reduziert werden. Derzeit gelten LG und Motorola als die wahrscheinlichsten Kandidaten, die Android Silver zuerst anbieten werden.

Da Sony, Samsung und HTC mit ihren Google Play Editions in den USA bereits ausgewählte Smartphones mit nahezu unverändertem Android anbieten, ist es nicht ausgeschlossen, dass auch diese Hersteller im Android Silver Programm nachziehen werden. Laut diversen Quellen will sich Google das rund eine Milliarde US-Dollar kosten lassen, um sowohl mit den Herstellern, als auch Mobilfunkanbietern zusammenzuarbeiten, um die Android-Silver-Geräte aggressiv zu bewerben.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.