HTC One mini 2 vorgestellt

Rund zwei Monate, nachdem HTC offiziell das neue Flaggschiff One (M8) vorgestellt hat, zieht man mit einem kleineren Ableger des Edelsmartphones nach.

Das neue HTC One mini trägt schlicht die Versionsnummer „2“ und unterscheidet sich nicht nur in der Ausstattung vom Vorgänger. Zum Einsatz kommt ein Snapdragon 400 SoC mit vier Kernen, anstatt der bisher nur zwei Kerne, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Unangetastet bleibt der Arbeitsspeicher, der weiterhin mit 1 GByte bemessen ist. Gewachsen ist ebenfalls das Display, so misst das neue One mini 2 in der Diagonale nun 4,5 anstatt 4,3 Zoll, die Auflösung bleibt aber mit 720 x 1.280 Pixeln gleich.

HTC ONE MINI 2

Weiter lässt sich der 16 GByte große Speicher des One mini 2 per microSD-Karte erweitern, zudem ist LTE mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s an Bord. Wie beim One (M8) müssen auch im One mini 2 Sim-Karten im Nano-Format eingesetzt werden. Den größten Sprung machen die verbauten Kameras, die Hauptkamera kommt nun mit 13 statt 4 Megapixel daher, die Frontkamera mit 5,0 statt 1,6 Megapixel.

Das HTC One mini 2 wird ab Anfang Juni in den Farben Grau und Silber zu einem Preis von 449,00 Euro erhältlich sein. Kurze Zeit später soll auch eine goldene Version des Smartphones folgen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.