IFA 2014: Medion stellt Octa-Core-Smartphone vor

Medion stellt auf der IFA 2014 in Berlin mit dem LIFE P5004 ein neues Smartphone mit Octa-Core-Prozessor vor.

Als erstes Gerät des Herstellers wird das LIFE P5004 von einem mit 1,4 GHz getakteten Octa-Core-Prozessor angetrieben. Um welchen SoC es sich dabei genau handelt, ist nicht bekannt. Diesem stehen 1 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte interner Speicher für Daten zur Verfügung. Optional kann der interne Speicher mittels MicroSD(HC)-Karte um bis zu 32 GByte erweitert werden.

Medion LIFE P5004 

Bilder schießt das Smartphone mit 8 Megapixeln inklusive Autofokus, Blitzlicht und Digitalzoom. Für Videotelefonie und „Selfies“ steht eine 2 Megapixelkamera in der Front zur Verfügung. Der Li-Ionen-Akku verfügt über eine Kapazität von 2.150 mAh und soll eine Standby-Zeit von bis zu 430 Stunden ermöglichen. Weiter funkt das Medion LIFE P5004 über 3G HSDPA, Wireless-LAN (802.11 b/g/n) und Bluetooth 4.0. GPS/Glonass bringt das Smartphone natürlich auch mit sich. Als Softwarebasis dient Google Android in der Version 4.4 „KitKat“.

Das Medion LIFE P5004 misst 70,5x141x7,8mm und bringt rund 120 Gramm auf die Waage. Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Smartphone ein Ladegerät mit USB-Kabel sowie ein In-Ear-Headset. Das Smartphone soll im vierten Quartal 2014 für circa 179 Euro verfügbar sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 1
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.