Android L auch für Nexus 4, Nexus 7 (2012) und Nexus 10

Nachdem das Nexus 5 und Nexus 7 (2013) letzte Woche bereits eine Entwickler-Version von Android „L“ erhalten haben, sind nun auch Teile des Quellcodes für Nexus 4, Nexus 7 (2012) und das Nexus 10 erschienen.

Es dürfte noch einige Wochen dauern bis Android „L“ veröffentlicht wird, derzeit zeigt sich Google aber bereits besonders engagiert rund um das nächste große Android-Update. In der vergangenen Woche hat der Suchmaschinenriese bereits das Developer-Preview für das Nexus 5 veröffentlicht. Bis dato war unklar, ob auch der Vorgänger, das Nexus 4, ein Update erhalten wird. Nun sind Teile des Quellcodes für die älteren Nexus –Geräte zum AOSP (Android Open Source Project) hinzugefügt worden.

Für Besitzer dieser Geräte gilt dies als gutes Zeichen, dass auch die vorletzte Nexus-Generation mit Android „L“ ausgestattet werden wird. Es bleibt abzuwarten ob Google in der Zwischenzeit auch eine lauffähige Developer-Preview bereitstellen wird. Als Basis für die Entwicklung von Custom-Roms sollen die eingestellten Codeteile noch nicht ausreichen.

Das Nexus 4, Nexus 7 (2012 WLAN / GSM) und Nexus 10 Preview können bereits im Google Git eingesehen werden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Software
Kommentare: 1
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.