NVIDIA ruft SHIELD Tablets zurück

Aufgrund möglicher Brandgefahr durch ein Überhitzen des Akkus ruft NVIDIA SHIELD Tablets die zwischen Juli 2014 und Juli 2015 verkauft worden sind zurück.

NVIDIA wird für die betroffenen 8 Zoll SHIELD Tablets Ersatz leisten. Von dem Rückruf sind keine weiteren Produkte betroffen. Kunden die ein Tablet der Serie ihr Eigen nennen bittet NVIDIA über die eigens eingerichtete Support-Seite Kontakt aufzunehmen und den Austausch einzuleiten. Betroffen sind demnach SHIELD Tablets mit der Akku-Version Y01. Über die Systemeinstellungen kann die entsprechende Information eingesehen werden.

 

Des Weiteren bittet NVIDIA die Verbraucher, die Benutzung des zurückgerufenen Tablets einzustellen, abgesehen von Maßnahmen, die für den Rückruf oder für Datensicherungen erforderlich sind.
Veröffentlicht:

Kategorie: Tablets
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.