Cooler Master mit 15 Produkten auf der CES

Cooler Master weitet seine "Maker" Systemkomponenten aus und bringt unter anderem das MasterCase Maker 5, MasterAir Maker 8, MasterWatt Maker 1200 und drei neue Tastaturen.

Mit den Maker-Produkten, wie dem MasterCase Gehäuse, sollen die Anwender ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mehr Individualismus in den Gamer-Alltag bringen. Das MasterCase Maker 5 bietet weiterhin ein Baukastensystem, hinzugekommen ist ein neues I/O-Panel mit USB 3.0 Typ C und LED-Steuerungstasten für die Lüfterdrehzahl. Vorinstalliert sind in dem Gehäuse gleich sechs 140mm Silencio-Lüfter mit LED-Beleuchtung. In der Front kann ein 280mm Radiator installiert werden, was zusammen mit der erhältlichen Geräuschdämmung für ein leises System sorgt. Das I/O Panel steht zudem für Besitzer des Mastercase 5 und Mastercase Pro 5 Gehäuse zur Verfügung.

Für die notwendige Kühlung kann der MasterAir Maker 8 sorgen. Er nutzt eine laut Hersteller genannte 3D Vapor Chamber (3DVC) Technologie, die eine um 19 Prozent verbesserte Kühlleistung im Vergleich zu herkömmlichen Kupferkühlern sorgen soll. Individualisierbar ist hier die obere Abdeckung und das Design der Halterung.

Das voll modulare MASTER Maker 1200 Titanium Digital-Netzteil bietet eine Effizienz von bis zu 94 Prozent. Über eine Software beziehungsweise App lassen sich notwendige Daten über fast jedes Smartphone ablesen. Ein 135mm Lüfter sorgt für ein leises und vibrationsfreies auftreten des Netzteils. Die Garantie beträgt hier sieben Jahre.

Zu sehen gab es weiterhin drei neue Gaming-Tastaturen, die MasterKeys Pro L und Pro S sowie die Devastator II Tastatur inklusive einer passenden Gaming-Maus. Die Pro L und Pro S Tastaturen weisen eine RGB-Beleuchtung auf sowie Cherry MX Schalter.



Alle Produkte sollen bis März im hiesigen Handel zu finden sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Hardware
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.