Einsteiger Quadcore Core 2 Quad 7600 von Intel in Planung

intel banner q7600



 
  
(*klick* zum Vergrößern)



Der CPU-Einsteigerbereich scheint wieder aufzuleben. Vermutungen zu Folge werden ziemlich zeitnah erste 4-Kern Prozessoren von AMD für unter 100 Euro zu erscheinen. Auch Intel möchte mit dem Core 2 Quad Q7600 einen Akzent im Einsteigerbereich setzen, um AMD Paroli bieten zu können. Intel scheint insbesondere im Einsteiger-Segment an neuen Produktmodellen zu arbeiten. Auf der chinesischen Internetpräsenz mit dem Namen „Inpai“ ist ein Bild eines bisher unbekannten Vierkerners aus der Core2-Serie des weltgrößten Halbleiterherstellers Intel aufgetaucht. Demnach soll der Core2 Quad 7600 in 45nm hergestellt werden und einen FSB (Front Side Bus) von 800 MHz und aufgrund des hohen Multiplikators von 13,5 eine Taktfrequenz von 2,7 GHz besitzen. Ein Gerücht lautet das, wie für Intels Core2-Quad-Reihe üblich Intels neue Einsteiger-CPU aus zwei Dual-Cores besteht. Der L2-Cache wurde auf 2 MByte verringert und entspricht damit exakt dem, was aktuelle Pentium Dualcores haben. Ein reiner OEM-Einsatz des geplanten Core 2 Quad Q7600 für Office-PCs ist nicht ausgeschlossen. Sobald Intel eine offizielle Ankündigung dazu äußert, werden wir an dieser Stelle berichten.

Für Fragen, Hinweise und Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: CPUs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.