Intel beerdigt Skull Trail

Für die allermeisten absolut sinnlos, für wenige der absolute Traum: Intels Skull Trail-Plattform hat polarisiert. Nun stellt Intel seine Enthusiasten-Plattform "Skull Trail" ein.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Da der Erfolg des Systems auf Grund des exotischen Server-Sockels LGA771 und dem damit verbundenen Einsatz von teuren FB-DIMMS ausgeblieben ist, hat Intel bereits im Juni den Core 2 Extreme QX9775 end of life gesetzt und im Oktober die Produktion des Xeon-Pendaten zum QX9770 eingestellt. Nun folgt mit dem D5400XS auch das Mainboard. Für dieses nimmt Intel noch bis Januar 2010 Bestellungen entgegen und wird diese dann bis April 2010 ausliefern.

Für Fragen, Hinweise und Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: CPUs
Kommentare: 5
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.