Intel: Details zur nächsten Prozessor-Generation Sandy Bridge

Voraussichtlich Anfang 2011 startet Intels nächste Prozessor-Generation unter dem Codenamen „Sandy Bridge“ durch. Das erste vierkernige Flaggschiff soll auf den Namen Core i7 2600 hören und mit einem Standardtakt von 3,4 GHz arbeiten. Mit dem überarbeiteten Turbomodus „Turbo 2.0“ sollen außerdem Anwendungen, die nur mit einem Kern der CPUs arbeiten, mit bis zu 3,8 GHz Taktfrequenz versorgt werden. Auf dem zweiten Platz folgt der Core i5 2500 mit 3,3 GHz Takt und 3,7 GHz Turbomodus. Allerdings ist noch nicht klar, wie die maximale Taktanhebung bei Nutzung von zwei, drei oder vier Kernen ausfällt. Vor allem da bei „Sandy Bridge“ auch die Quad-Core-Modelle eine integrierte Grafikeinheit besitzen, die je nach Auslastung ebenfalls Einfluss auf die maximale Taktsteigerung durch den Turbo hat.

Erneut werden sich die Core i5 und i7 in ihrer technischen Ausstattung unterscheiden. Die i7-Vertreter können demnach auf 8 statt 6 MB L3-Cache zurückgreifen, außerdem müssen die i5 auf Hyper-Threading verzichten. Das trifft auch auf den nächstschwächeren Core i5 2400 mit 3,1 GHz zu. Alle drei CPUs würden maximal 95 Watt aufnehmen und damit bis zu 30 Watt unter den aktuellen Flaggschiffen, wie dem Core i7 975 EE und dem Sechskerner 980X liegen.

Zweikernige CPUs fallen laut den Informationen in die Core-i3-Familie. Hier sei der i3 2120 mit 3,3 GHz Takt der schnellste Ableger, der im Gegensatz zu den Core i5 auf Hyper-Threading zurückgreift. Zu seinen zwei echten Kernen kommen folglich zwei virtuelle hinzu. Auf einen Turbomodus müssen die i3 allerdings verzichten, zudem beschränkt sich der L3-Cache auf 3 MB. Zusammen mit dem schwächeren i3 2100 mit 3,1 GHz und sonst gleicher Ausstattung liegt die TDP bei 65 Watt.

Günstigere Dual-Core-Modelle sind Gerüchten zufolge ebenfalls für Anfang 2011 geplant. Zudem soll es auch sogenannte „K“-Modelle mit freiem Multiplikator sowie besonders stromsparende Versionen einzelner CPUs geben. Genaue Details zu Sandy Bridge dürften im September 2010 auf Intels IDF bekanntgegeben werden.

Für Fragen, Hinweise oder Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: CPUs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.