Schon eine Million Llano-APUs verkauft?

amd logo klein 
Die Mittelklasse-CPU mit durchaus potenter iGPU namens Llano soll schon jetzt ein großer Erfolg für AMD sein.

Wie Xbit-Labs berichtet, sollen schon in den ersten Wochen knapp eine Million Exemplare verkauft worden sein. Laut AMD wird sogar erwartet, dass sich die A-Serie deutlich besser verkaufen wird als die schon sehr gut verkauften APUs auf Basis von Brazos.

Für AMD wäre dies ein gewaltiger Erfolg, der leider aktuell wohl noch von Fertigungsproblemen bei Globalfoundries behindert wird. Laut anonymer Insideraussagen rechnet AMD damit, dass die Llano-APUs im 4. Quartal etwas um die 50 Prozent der gesamten von AMD ausgelieferten Prozessoren ausmachen wird. Der Anteil von AM3 Prozessoren soll von etwa 40 auf 15 Prozent absinken. Der Anteil an FX-Prozessoren soll etwa auf gleicher Höhe wie der Anteil an Prozessoren aus der E-Serie liegen, was etwa 20 Prozent sind.

Bleibt nun zu hoffen, dass die Fertigungsprobleme bald behoben sind und auch die Bulldozer-CPUs erscheinen
Veröffentlicht:

Kategorie: CPUs
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.