Globalfoundries und ARM fertigen 2,5 GHz-SoC in 28nm

globalfoundries
Globalfoundries und ARM haben einen ersten 28nm Dual-Core-SoC aus der neuen Cortex-A9-Serie gefertigt. Das gefertigte Sample taktet mit 2,5 GHz und arbeitet mit einer Spannung von lediglich 0,85 Volt. Ein Start der Serienproduktion ist allerdings nicht bekannt.

Der Auftragsfertiger Globalfoundries wird in kürze drei verschiedene 28nm-Fertigungsprozesse anbieten, die je nachdem ob der Kunde Low-Power oder High-End-Chips benötigt, gewählt werden können. Zur Zeit befindet man sich jedoch noch in der Testphase der aus der "Fab1" in Dresden kommenden Chips.
Zeitgleich wurde das Tape-Out der ersten 20nm-Chips gefeiert. Diese 20nm-Chips sollen bei einem Performancezuwachs von 35 Prozent lediglich die Hälfte der Energie benötigen, wenn man sie mit den 28nm-Chips vergleicht.
Es bleibt allerdings abzuwarten wann die neuen Produkte letztendlich im Handel erhältlich sind, da Auftragsfertiger wie Globalfoundries oder TSMC in der Vergangenheit oftmals zu vorschnell Versprechungen gemacht haben, die dann nicht eingehalten werden konnten.
Veröffentlicht:

Kategorie: CPUs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.