OCZ kündigt die Verfügbarkeit der Vertex 460A SSD an

Die angekündigte OCZ Vertex 460A SATA III SSD-Serie setzt auf den Toshiba A19 MLC-NAND-Flash Speicher.

Als Controller entschied man sich in der OCZ-Toshiba Group für den Einsatz des hauseigenen Barefoot 3, der in der Vertex 460A SSD für bis zu 545 MB/s im Lesen und 525 MB/s im Schreiben zuständig ist, zumindest in der Version ab 240GB Kapazität. Weitere erhältliche Kapazitäten der SSD sind 120GB und 480GB.


OCZ vergibt auf die Vertex 460A SSD eine dreijährige Garantie. Eine erweiterte Suite von Flash-Management-Tools soll bei der SSD die Datenintegrität erhöhen, NAND-Schwachstellen analysieren und dynamisch anpassen. Im Lieferumfang der SSD-Serie liegt ein 3,5 Zoll Adapter und eine Software zum Klonen der Festplatte.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.