Corsair mit neuer Extreme SSD Serie

Corsair hat mit der "Extreme" Serie neue SSDs angekündigt die mit Transferraten von bis zu 240MB/s lesen und 170MB/s schreiben aufwarten soll. Die SSDs sind mit dem Indilinx-Barefoot-Controller sowie mit Samsung-MLC-NAND-Flashspeicher bestückt. Dem ganzen steht ein Cache von 64MB zur Seite.

(*klick* zum Vergrößern)


Die SSDs der Extreme-Serie sind mit Firmware ausgestattet, die vom Endbenutzer aufgerüstet werden kann und das Hinzufügen neuer Funktionen ermöglicht, darunter der TRIM-Befehl zur Aufrechterhaltung einer optimalen Leistung bei Windows 7 und anderen Betriebssystemen. Firmware-Upgrades sowie Support für die SSDs der Extreme-Serie sind auf der Website von Corsair erhältlich. Die Firmware der Laufwerke können problemlos und ohne das Löschen von Daten auf der SSD aktualisiert werden.

Die Corsair-SSDs der Extreme-Serie werden in drei unterschiedlichen Größen von 32GB, 64GB und 128GB (X32, X64, X128) verkauft und sind ab sofort weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich. Die Laufwerke werden mit beschränkter Zweijahresgarantie vertrieben.

Die Modelle X32, X64 und X128 werden zu Preisen von rund 127€, 189€ und 313€ im Preisvergleich gelistet.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.