Intel Solid State Disks (SSDs) - schneller und günstiger

Mit den neuen Intel X25-M Mainstream Solid State Disks bringt Intel SSDs auf den Markt, die mit einer Strukturbreite von 34 Nanometern gefertigt sind. Die neue Fertigungstechnik sorgt dabei für eine gesteigerte Performance. Da kleinere Transistoren nicht nur schneller schalten, sondern auch günstiger in der Herstellung sind, kann Intel nach eigenen Angaben die Preise für die SSDs um bis zu 60 Prozent senken.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Die neuen Intel X25-M Mainstream SSDs für Notebooks und PCs basieren auf Multi-Level-Cell (MLC) NAND-Flashspeicher und sind ab sofort mit Kapazitäten von 80 und 160 GByte erhältlich. Sie verfügen über eine SATA-Schnittstelle und kommen im gleichen 2,5-Zoll-Formfaktor wie die bisherigen 50-Nanometer-Varianten. Im direkten Vergleich bietet die neue Intel X25-M SSD jedoch schnellere Zugriffszeiten sowie höhere IOPS-Werte (Input/Output-Operationen pro Sekunde) bei Schreibzugriffen: Die Zugriffszeit sinkt um weitere 25 Prozent und liegt jetzt bei 65 Mikrosekunden. Die Leseraten liegen bei 250MB/s ind die Schreibraten bei 70MB/s.

Die Intel X18-M SSD im 1,8-Zoll-Formfaktor wird später im dritten Quartal 2009 ebenfalls als 34-Nanometer-Variante erhältlich sein.
Zum Erscheinen von Windows 7 im Herbst dieses Jahres plant Intel ein Firmware-Update, das den von Windows 7 unterstützten TRIM-Befehl unterstützt. Zudem ist ein Software-Tool in Vorbereitung, mit dem Endanwender auch unter Windows XP und Windows Vista die Leistung ihrer SSDs optimieren können.

In unserem Preisvergleich liegt die 80GB Variante bei rund 205,00 Euro und die 160GB SSD bei ca. 400,00 Euro. Eine 320GB Version wird zwar bereits gelistet, ist jedoch mit keinem Preis angegeben.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.