Kingston kündigt neue Solid-State-Disk-Serie mit höherer Geschwindigkeit an

kingston banner


Der renommierte Hersteller von Flashspeicher und Festplatten Kingston Technology hat am Montag eine neue Serie schneller Solid State Festplatten (SSD) vorgestellt. Mit der neuen "SSDNow V+"-Serie wendet sich Kingston vor allem an die Ansprüche leistungsbewusster User und Anwender zu.
Die neue "SSDNow V+"-Serie soll laut Hersteller die perfekte Lösung für alle sein, die Ihr vorhandenes System insbesondere kostengünstig mit einer schnelleren SSD-Festplatte aufrüsten wollen. Die neue Serie soll eine höhere durchschnittliche Lesegeschwindigkeit von 6.300 IOPS (Input- und Output-Operation in der Sekunde) und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 291 IOPS bieten. Den sequentiellen Datendurchsatz gibt Kingston mit bis zu 220 Megabyte(MB) pro Sekunde beim Lesezugriff an. Beim Schreibvorgang erreichen die SSDs mit einer Kapazität von 64 Gigabyte(GB) bis zu 140 Megabyte in der Sekunde, die 128-GB-Version bis zu 170 MB/Sek. und auf die 256 MB-SSDs kann mit bis zu 180 MB in der Sekunde geschrieben werden.
Jegliche Modelle der "SSDNow V+"-Serie verfügen über eine SATA-Schnittstelle und sollen aufgrund ihrer Bauweise zuverlässiger und strapazierfähiger als herkömmliche Festplatten sein. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen das SSD Festplatten ohne eine rotierende Scheibe oder andere bewegliche Teile auskommen. Die Garantiezeit liegt laut Herstellerangaben bei 36 Monaten, inklusive einem 24-Stunden-Support an sieben Tagen in der Woche.
Dabei deckt Kingston einen weiten Bereich von SSD-Kapazitäten ab, folgende Versionen stehen zur Verfügung: Die 64GB-Version ist ab sofort für ungefähr 190 Euro im Handel erhältlich, die 128- und die 256 GB-Modelle werden ab September in den Händlerregalen stehen.


Für Fragen, Hinweise und Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen oder direkt im Forum posten.






Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 6
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.