Auch Patriot zeigt SSD mit Sandforce Controller

Nachdem Firmen wie beispielsweise Corsair, G.Skill, Mushkin und OCZ auf den schnellen Sandforce Controller setzen, folgt nun auch Patriot mit der Inferno SSD.

 
(*klick* zum Vergrößdern)


Bestückt mit dem Sandforce SF-1222-Controller liegen bei den beiden SATA II Inferno SSDs von Patriot, 285MB/s beim Schreiben und 275MB/s beim Lesen an. Die Kapazitäten der MLC SSDs liegen wahlweise bei 100GB oder 200GB. Windows 7 Trim-Support ist ebenfalls gegeben. Patriot gewährt fünf Jahre Garantie. Die beiden SSDs sollen in kürze erhältlich sein inklusive eines 3,5" Adapter. Preise wurden nicht genannt. In unserem Preisvergleich sind sie jedoch vorab gelistet.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.



Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.