RevoDrive X2 PCIe SSD von OCZ

OCZ bringt mit der RevoDrive X2 PCIe (x4) SSD im Raid Verbund einen Nachfolger der schnellen Speicherlösung.

Die Performance des Raid 0 Systems erhöt sich mittlerweile dank vier eingesetzter Sandforce 1200 Controller auf satte 740 MB/s im Schreiben und 690 MB/s im Lesen, und damit bis zu 120,000 IOPS. Das RevoDrive X2 ist Bootfähig und in unterschiedlichen Konfigurationen erhältlich. Von 100GB bis hin zu 160GB, 240GB, 360GB, 480GB und 960GB verschiedenen Kapazitäten.

 
(*klick* zum Vergrößern)


In unserem Preisvergleich ist die SSD Lösung bereits gelistet, in einer Preisspanne von 360,00 Euro bis zu 1.130,00 Euro. Dabei ist die 960GB Variante noch nicht erwähnt.

Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.