OCZ optimiert Vertex und Colossus SSDs

OCZ optimiert die Vertex sowie Colossus SSD Serien und nennt sie entsprechend Vertex Plus und Colossus Plus.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Eine weiter verbesserte Firmware und aktueller Flash-Speicher sorgen für den laut OCZ benötigten Leistungsschub.
Gegenüber seinem Vorgänger bietet die 2,5-Zoll Vertex Plus SSD, höhere sequenzielle Schreibraten sowie einen verbesserten 4KB Random-Write-IOPS. Die Colossus SSD mit internem RAID-0 sowie neuer Indilinx Technologie soll über 20.000 4KB Random-Write-IOPS bieten. Sie wird es mit bis zu 1TB (1024GB) Speicherkapazität in einem 3,5-Zoll-Formfaktor geben. Preise und Verfügbarkeit wird OCZ in den nächsten Wochen bekannt geben.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.