OCZ mit Vertex 3 SSD und Z-Drive R3

OCZ kündigt neben der Vertex 3 SSD die PCI-Express orientierte SSD Z-Drive 3 an.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Die Vertex 3 Pro SATA 6Gbps SSD ist naturgemäß das Nachfolgemodell der Vertex 2. Sie basiert auf dem SandForce-SF-2582-Controller sowie MLC-Flashspeicher. OCZ gibt Transferraten von satten 550 MB/s in der Lesegeschwindigkeit an. Beim Schreiben sollen immer noch 525 MB/s anliegen. Es sollen Kapazitäten zwischen 64 GB und 512 GB angeboten werden. Als Vertex 3 EX wird OCZ die SSDs mit SLC-NAND-Chips bezeichnen.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Das ebenfalls vorgestellte Z-Drive R3 wird über einen PCI-Express Steckplatz verbunden und nutzt den SandForce-SF-1565-Controller. Schreibraten und Leseraten werden von OCZ mit 950 MB/s und 1.000 MB/s beziffert. Kapazitäten zwischen 300 GB und 1.200 GB will man hier anbieten können. Über Preise und Verfügbarkeit machte der Hersteller noch keine Angaben.


Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.