CeBIT 2011: Corsair zeigt Force GT SSDs mit SandForce SF-2000-Controller

Corsair wird auf der CeBIT 2011 die Force GT SSD Serie vorstellen.

corsair logo2


Die SSD Serie setzt auf den SandForce SF-2000-Controller und die Leistungsdaten liegen daher mit SATA 6 Gbit/s auf entsprechend hohem Niveau. So werden 520 MB/s beim Lesen und 500 MB/s beim Schreiben angegeben, was 60.000 IOPS entspricht. Anfang des zweiten Quartals werden die SSDs verfügbar sein. Über Kapazitäten und Preise hält man sich noch bedeckt. Mehr werden wir auf der CeBIT erfahren.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.