G.Skill Phoenix EVO basiert auf 2xnm NAND-Flash

gskill logo klein 
Mit der Phoenix EVO SSD vollzieht G.Skill den Wechsel auf 2xnm NAND-Flash.

Die neue Phoenix EVO SSD basiert auf den SandForce SF-1222 Controller und 25nm NAND-Flash-Chips. Erhältlich ist sie im Augenblick nur mit einer Kapazität von 115GB, wobei die Menge des nutzbaren Speicherplatzes geringer ist als noch bei den SSDs mit 3xnm Fertigung. Die Leserate gibt G.Skill mit 280 MB/s und die Schreibrate mit 270 MB/s an.

 
(*klick* zum Vergrößern)


In der kommenden Woche sollen sie den Handel erreichen und mit einer Garantie von drei Jahren ca. 180,00 Euro kosten. Damit liegt der Preis in etwa 25,00 Euro unter dem des älteren 120GB Vertreter.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.