OCZ stellt neue Enterprise SSD vor

OCZ ist im allgemeinen bekannt für Arbeitsspeicher und die bekannten Vertex-SSDs. Nun hat der Speicherhersteller eine weitere SSD für den Enterprise Markt vorgestellt, das Modell Talos.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Als Anschluss an das System kommt bei dieser SSD der Serial Attached SCSI (SAS) Anschluss, mit 6Gbps, zum Einsatz. Die SSD schafft bis zu 64.000 IOPS, unterstützt TRIM, SMART, NCQ und das für diesen Markt sehr wichtige Power Fail Management. Natürlich ist auch Wear Leveling bei den MLC-Speicherzellen im Einsatz.

Die SSD kommt im 3,5" Formfaktor daher und wird zwischen 200GB und 960GB Speicherplatz bieten. Welcher Controller verwendet wird ist derzeit unbekannt, nach den Speicher und IOPs-Angaben zu Urteilen handelt es sich wahrscheinlich um einen SandForce-Controller.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.