Corsair ruft Force 3 SSDs wegen Problemen zurück

corsair logo klein
Wegen Stabilitätsproblemen ruft Corsair Solid State Drives der Force 3 Serie zurück. Laut einem Thread im Corsair Forum ist ein „signifikanter Prozentsatz“ der 120 GByte Version betroffen, die Modelle mit 60 und 240 GByte sollen von diesen Problemen nicht betroffen sein.

Da sich Corsair bei diesem Problem offenbar nicht auf einzelne SSDs beschränken kann, ruft der Hersteller alle 120 GByte Modelle zurück. Selbst Anwender die keine Probleme feststellen können werden dazu angehalten ihr Laufwerk umgehend umzutauschen, erklärt Corsair weiter. Die Probleme der betroffenen SSDs können nur mit einem Austausch der Firmware und Hardwarekomponenten behoben werden. Der Umtausch kann entweder über den örtlichen Handel oder den technischen Support bei Corsair geschehen. Die kommende Charge soll dieses Problem nicht mehr aufweisen.

Weitere Informationen können im Corsair Forum nachgelesen werden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.