Seagate kündigt erste 4 TB Festplatte an

seagate logo m
Seagate hat die weltweit erste Festplatte mit einer Speicherkapazität von 4 TB angekündigt.

Wie üblich findet das 4 TB Modell zunächst in einer externen Speicherlösung seine Verwendung. Angesiedelt ist das Modell in der FreeAgent GoFlex Serie, in der bereits die erste 3 TB Lösung ihren Platz fand.



Ausgestattet ist die Seagate Agent GoFlex 4 TB (Modell: STAC4000100) mit einem abwärtskompatiblen USB 3.0 Anschluss, im Herbst soll eine Mac-Variante mit FireWire 800 und USB 2.0 folgen. Im inneren werkelt eine 3,5 Zoll Festplatte mit fünf Plattern á 800 GByte die mit 7.200 U/Min rotieren. Den Daten steht zudem ein 64 MByte großer Puffer zur Verfügung. Für 249 US-Dollar kann das 4 TB Modell in den USA im Seagate-Shop erworben werden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.