Corsair baut die SSD Force-Serie weiter aus


Corsair hat erneut seine Force 3 und Force GT SSD-Serie um neue Varianten mit 180 GB und 480 GB Speicherkapazität erweitert.


Erst vor kurzem hatte der Hersteller Corsair die Force-Serie um neue Modelle mit 180 GB und 240 GB Speicher erweitert. In den Force Series GT-Modellen war ein SF-2280 Sandforce-Controller mit nativer SATA-3-Schnittstelle verbaut. Dies betrifft auch die neuen Modelle der Force-Reihe. Die beiden neuen Force 3 SSDs sollen beim Lesen Geschwindigkeiten bis zu 550 MByte/s und beim Schreiben Geschwindigkeiten bis zu 520 MByte/s erreichen. Die Transferraten der neuen Force GT SSD fallen mit 555 MByte/s beim Lesen und 525 MByte/s beim Schreiben natürlich etwas höher aus. Denn mit den Modellen aus der Force GT-Serie will Corsair vor allem Geschwindigkeits-Enthusiasten ansprechen. Während die Force 3-Modelle optimal für normale Desktop-Rechner und Laptops geeignet sein sollen.



Der Unterschied zwischen den SSDs der Force 3- und der Force GT-Serie liegt hauptsächlich im Interface der verbauten Flashchips. In den Force 3 SSDs ist ein kostengünstiger, asynchroner NAND-Flashspeicher verbaut. In den Force 3 GT SSDs wird jedoch ein etwas modernerer, synchroner NAND-Flashspeicher verwendet. Dieser soll nochmals gesteigerte Leistungsdaten bieten, so Corsair.



Die neuen Force Series 3 und Force Series GT SSD-Modelle sollen bereits weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 249 US-Dollar für die Force Series 3 mit 180 GB, 799 US-Dollar für die Force Series 3 mit 480 GB und 999 US-Dollar für die Force Series GT mit 480 GB. Die tatsächliche Speicherkapazität soll je nach Formatierung und Betriebssystem leicht variieren. Im Technic3D-Preisvergleich ist die Force Series 3 mit 180 GB für 210 Euro-, die Force Series 3 mit 480 GB für rund 695 Euro- und die Force Series GT mit 480 GB ist mit rund 834 Euro gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.