OCZ bringt Vector SSD-Serie für PCI Express Schnittstelle

OCZ demonstriert auf der CES 2013 eine frühe Version der Vector SSD-Serie für die PCI Express Schnittstelle.

Angetrieben wird die Vector SSD von OCZ über einen Indilinx Barefoot 3 Controller. Niedrige Latenzen, schnelle Datenübertragung sowie hohe Speicherkapazitäten sollen zukünftig mit der Vector SSD für PCIe bereitgestellt
werden. Genaue Leistungsdaten nannte das Unternehmen jedoch noch nicht. Die Gewährleistungsdauer von fünf Jahren sollen auf das kommende Produkt übertragen werden und unterstreichen die kommende Zuverlässigkeit, wie sie sich OCZ vorstellt. Weiterhin fehlen bisher noch Preis und Verfügbarkeit.
Veröffentlicht:

Kategorie: Festplatten/SSDs
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.