Phanteks Enthoo Evolv Gehäuse mit Wasserkühlungs-Support

Das Phanteks Enthoo Evolv Gehäuse für Micro-ATX- oder Mini-ITX Mainboards bietet Wasserkühlungs-Support und ist ab Ende Oktober lieferbar.

Das Phanteks Enthoo Evolv im "Small Form Factor" (SFF) trägt dem Wunsch zu kleinen Systemen in kompakter Form Rechnung. Phanteks stattet das Evolv mit Platz für High-End Hardware aus, und sorgt mit zwei vorinstallierten Lüftern (ein 200er- sowie ein 140er-Lüfter sind bereits in Front und Heck integriert) und vielen weiteren Möglichkeiten optionale Lüfter einzusetzen, für fast schon optimale Kühlungsverhältnisse. Sogar die Unterbringung von Dual-Radiatoren (bis 280 mm) im Gehäuse wurde realisiert.



Oberes sowie vorderseitiges Panel öffnen sich über einen leichten Druck und lassen sich schnell abnehmen, das linke und rechte Seitenteil (links mit integriertem Fenster) schwingt nach hinten auf. Unten sitzt ein schmaler Lichtstreifen, der im eingeschalteten Zustand in einer von vier Farben leuchtet, der Anwender entscheidet hier selbst, welche der mitgelieferten LEDs er einsetzen möchte. Anstelle von zwei 2,5-Zoll- oder einem 3,5-Zoll-Laufwerk dürfen Wasserkühlungsfreunde Ausgleichsbehälter befestigen. Am Boden weicht der Laufwerksschacht für zwei SSDs oder HDDs auf Wunsch einer vibrationsgedämpften Pumpe. CPU-Kühler und Grafikkarte haben 19 cm beziehungsweise 31 cm Platz. Rückwärtig am Mainboard-Tray kann im ursprünglichen Lieferzustand eine weitere SSD angebracht werden, ein zweites 2,5 Zoll Bracket gibt es nur optional. Ein PWM-Fan-Hub kann sechs Lüfter synchron und temperaturabhängig vom PWM-Anschluss des Mainboards aufnehmen.

Der kleine Phanteks Enthoo Evolv Tower sollte ab Ende Oktober lieferbar sein. Die schwarze Variante kann ab sofort für 119,90 Euro und die weiße Version für 129,90 Euro bei Caseking vorbestellt werden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.