In Win bringt 703 und 707 Gehäuse

Mit dem 703 und 707 bringt In Win gleich zwei neue Gehäuse in den Handel. Der 703 ist ein Midi-Tower und der 707 ist der Baugleiche Big-Tower.

Während der 703 Midi-Tower keinerlei Platzprobleme mit AIO-Kühlsystemen hat, kann der 707 sogar genügend Platz für vollwertige Wasserkühlungen vorweisen. Optisch gibt ein Acryl-Seitenfenster Einblick auf die Hardware im inneren der Gehäuse.
Mit bis zu zehn (707) beziehungsweise vier (703) Lüftereinbauplätzen, steht einer ausreichenden Kühlung nichts entgegen. Radiatoren dürfen entsprechend eine Größe von bis zu 360mm vorweisen. Im Lieferumfang befinden sich im 707 Gehäuse zwei 140mm Lüfter, im 703 einer, und ein rot beleuchteter 120mm Lüfter für die Rückseite. Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Gehäuse ist die Aufnahme der Mainboard-Größen, in denen der Big-Tower sogar E-ATX-Platinen aufnehmen kann, während der Midi-Tower bis zu ATX Kompatibel ist.



Alle Details der In Win 703 und 707 Gehäuse sind bei Caseking einsehbar. Ab Ende November sind der Full-Tower In Win 707 und der Midi-Tower In Win 703 zu Preisen von 99,90 Euro respektive 59,90 Euro bei Caseking lagernd. Vorbestellungen werden bereits entgegengenommen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.