Corsair zeigt überarbeitetes Obsidian Series 750D

Das Obsidian Series 750D Airflow Edition basiert auf dem bekannten 750D und wurde um einen perforierten Frontgrill erweitert. Infolgedessen soll der Luftdurchsatz gesteigert werden.

Das Exterieur des 750D Airflow Edition wirkt zwar nach wie vor edel, verliert aber einen Tick an Ebenmäßigkeit aufgrund des neuen Frontgrills. Die Airflow Edition nutzt weiterhin drei 140-mm-Lüfter und kann darüber hinaus analog zum normalen 750D fünf weitere Lüfter oder Radiatoren aufnehmen. Eine weitere Neuerung betrifft den Staubfilter hinter der Front. Das Obsidian Series 750D Airflow Edition besitzt einen neuen Frontfilter, dessen Luftwiderstand nochmals gesenkt wurde und dementsprechend ebenfalls zur verbesserten Belüftung beitragen soll. Ansonsten bleibt alles wie gehabt.



Alles in allem fallen die Unterschiede zum normalen 750D marginal aus. Infolgedessen kann das normale 750D problemlos zur 750D Airflow Edition umgerüstet werden. Der neue Frontgrill inklusive des verbesserten Filters ist in Corsairs Onlineshop für 14,99 US-Dollar nachbestellbar. Das Corsair Obsidian Series 750D Airflow Edition ist ab sofort für 159,99 US-Dollar erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.