Thermaltake Core V1 Mini-ITX-Gehäuse in der Snow Edition verfügbar

Das Thermaltake Core V1 Mini-ITX-Gehäuse ist ab sofort in der weißen Snow Edition verfügbar. Für die Kühlung sorgt weiterhin ein vorinstallierte 200mm Lüfter hinter der Frontabdeckung.

Schon das Thermaltake Core X9 Gehäuse durfte sich einer "Snow Edition" erfreuen, jetzt folgt das kompakte Core V1. Das innere besteht aus zwei Hauptkammern, wobei die obere Sektion der Kühlung vorbehalten ist, die untere für Netzteil und Kabel. Laufwerksschienen für bis zu vier Festplatten oder SSDs können für einen erweiterten Platzbedarf entfernt werden.





Neben dem 200mm Lüfter können optional zwei weitere 80mm Lüfter für einen optimierten Luftstrom an der Rückseite des Core V1 Gehäuse angebracht werden. eine Besonderheit des "V1" sind die variablen Abdeckungen für die Seiten und den Deckel, welche untereinander ausgetauscht werden können, um die Kühlungseigenschaften anzupassen oder den Blick auf die Hardware durch das Fenster zu verändern.



Grafikkarten passen mit einer Länge von bis zu 260mm in das Gehäuse, CPU-Kühler hingegen dürfen eine maximale Höhe von 140mm vorweisen. Weitere Features sind Staubfilter, Kabelmanagement und die mittlerweile üblichen USB 3.0 Ports. Das Core V1 Snow Edition Mini-ITX-Gehäuse ist für 54,90 Euro im Handel erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.