BitFenix Pandora Midi-Tower als ATX-Version

Der BitFenix Pandora Midi-Tower ist ab sofort für größere ATX-Systeme bestellbar. Dazu gesellt sich in dem Gehäuse der Platz für Wasserkühlungen.

Optisch passt sich die ATX-Variante an den bisherigen BitFenix Pandora Mini-Tower an. Das linke Seitenteil wurde für einen interessierten Blick auf die Hardware mit einem Window ausgestattet. Auf der Vorderseite befindet sich zudem ein "ICON" genanntes 2,8 Zoll großes LC-Display mit 240 x 320 Bildpunkten. Die ebenfalls bestellbare Version "Core" verzichtet auf diese Features. Das Gewicht des Midi-Tower liegt bei etwa 10 Kilogramm, Grafikkarten dürfen eine maximale Länge von 44 cm vorweisen.



Für die Kühlung wurde in der Front ein 140mm Lüfter installiert, auf der Rückseite werkelt dagegen ein 120mm Modell. Optional passen in den Gehäusedeckel weitere zwei 140mm Lüfter oder gar ein 360mm Radiator. Halterungen für Ausgleichsbehälter und Pumpe sind zusätzlich angebracht. Um ein sauberes System zu gewährleisten befinden sich in der Front, im Deckel und beim Netzteil je ein Staubfilter. Insgesamt passen in den ATX-Pandora von BitFenix vier 3,5,- sowie vier 2,5 Zoll Laufwerke.

Der Preis mit Display beträgt bei Caseking 119,900 Euro, die Core Version kostet dagegen 99,90 Euro.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.