Define Nano S: ITX-Gehäuse von Fractal Design

Mit dem Fractal Design Define Nano S ITX-Gehäuse lassen sich High-End Komponenten auf engstem Raum unterbringen, zuzüglich einer Schalldämmung.

Für die Kühlung befinden sich im Lieferumfang je ein leiser 120mm und 140mm Lüfter, wobei integrierte Staubfilter den selbigen weitestgehend vom Gehäuseinneren fern halten. Zusätzlich lassen sich auf Bedarf weitere drei 140mm Lüfter und ein 120mm Lüfter installieren.



Für Freunde einer Wasserkühlung ist es möglich zwei Radiatoren (240mm und 280mm) gleichzeitig einzusetzen. Zudem gibt es vorgesehene Plätze für eine Pumpe und einen Ausgleichsbehälter. Für ein aufgeräumtes System ist ein Kabelmanagement vorgesehen, denn immerhin können, neben den beiden SSDs, bis zu zwei Festplatten integriert werden. Die beiden SSDs finden hinter dem Mainboard-Tray einen Platz. Für Grafikkarten bietet der Innenraum 315mm Platz, CPU-Kühler dürfen eine Bauhöhe von 160mm vorweisen. Das Gehäuse wiegt rund 4,6 Kilogramm und hat die kompakten Maße von 203 x 330 x 400mm.



Das Define Nano S ist optional als Windows-Modell verfügbar und kostet entweder 69,99 Euro oder 74,99 Euro, je nach Modell. Erhältlich ist es im Handel ab März.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.